dokument #62

Wie sich manche Muster doch langfristig ver/ändern (können), wenn ihre Wurzel freigelegt wurde, und sie die Zeit und den Raum haben zu atmen:


„Ich tue alles für Dich!…“

„….aber nicht hier und heute.“



Manches geht, und manches bleibt. Die Entscheidung darüber zu treffen, wann etwas wirklich angemessen ist (und wer es wirklich verdient), macht den Unterschied aus. Und ehe der Hahn dreimal kräht, ist die Nacht überstanden…
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s